Datenschutz

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Ihrer persönlichen Daten bei der AUTO-CENTER GRIMMEN GMBH & CO. FAHRZEUGHANDEL KG erfragt und gespeichert werden und wie wir mit diesen Daten umgehen. Wir bitten Sie, sich diese Hinweise zum Datenschutz regelmäßig durchzulesen, da diese sich hin und wieder ändern können.

.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten

Wir bemühen uns, unsere Dienste soweit möglich zur anonymen Benutzung zur Verfügung zu stellen. Die personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und der von Ihnen erteilten Einwilligung verwendet.

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer Person möglich machen oder etwas über Ihre Person aussagen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer.

Anonyme Daten sind Angaben, die nicht auf Ihre Person zurückgeführt werden können.

Welche Daten werden abgefragt?

Die Daten werden von uns je nach Art des in Anspruch genommenen Dienstes erhoben. Für bestimmte Dienste ist beispielsweise eine Registrierung unerlässlich.

Zum Teil werden wir Sie im Rahmen von Umfragen oder bei der Teilnahme an Online-Gewinnspielen um die Angabe von Informationen bitten. Diese benötigen wir, um das Angebot für Sie interessanter zu gestalten, unsere Dienste immer wieder auf aktuellem Stand anbieten und Sie bei Gewinnspielen benachrichtigen zu können.

Wer speichert meine Daten?

Ihre auf unseren Seiten eingegebenen Daten werden ausschließlich in unseren Datenbanken gespeichert. Bei der Speicherung oder zur Vertragserfüllung unerlässlichen Weitergabe Ihrer Daten an Dritte werden Sie vorher ausdrücklich darauf hingewiesen. Dies geschieht z. B. im Rahmen von Gewinnspielen, wenn die Gewinnausschüttungen ausnahmsweise durch Partnerunternehmen von uns vorgenommen werden. In diesen Fällen werden Sie natürlich auch darüber informiert, bei wem Ihre Daten gesammelt werden.

Die personenbezogenen Daten werden gespeichert bei dem Betreiber dieses Internet-Angebotes als verantwortliche Stelle (unterstützt durch den Auftragsdatenverarbeiter Mirum Agency GmbH, siehe unten ?Datenweitergabe / Auftragsdatenverarbeitung?).

Was machen wir mit Ihren personenbezogenen und anonymen Daten?

Neben der Verwendung personenbezogener Informationen zur Ermöglichung des jeweiligen Services bzw. zur Vertragserfüllung sammeln wir auch anonyme Daten, wenn unsere Seiten besucht werden. Diese Informationen sind sowohl für Marketingzwecke, als auch für eine Verbesserung der angebotenen Dienste hilfreich. Dadurch ist es uns möglich, viele unserer Dienste anzubieten.

Die von Ihnen angegebenen Daten ermöglichen es uns ferner statistische Erhebungen über die Benutzergewohnheiten in anonymer Art und Weise zu machen, um die jeweiligen Dienste den Bedürfnissen der Nutzer in standardisierter Form anzupassen

Habe ich auf die Verwendung meiner Daten Einfluss?

Selbstverständlich haben Sie das alleinige Entscheidungsrecht, ob und für welche Zwecke wir Ihre Daten verwenden dürfen.

  • Sofern die Möglichkeit besteht, einen Newsletter mit gezielten Informationen – unter Angabe Ihrer E-Mail-Anschrift – zu abonnieren, so können Sie diesen jederzeit wieder abbestellen. In der Regel ist am Ende des Newsletters ein hierfür vorgesehener Link angebracht, der ein problemloses Abbestellen des Newsletters ermöglicht.
  • Ferner bestimmen Sie alleine, ob Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden oder ob wir Ihre Daten für Zwecke der Beratung, Werbung und Marktforschung nutzen dürfen. Auch hier kann selbstverständlich ein einmal erteiltes Einverständnis jederzeit durch Sie widerrufen werden.

Was sind Cookies?

Während der Benutzung unserer Website werden auf Ihrem Computer sogenannte „Cookies“ gespeichert. Derartige „Cookies“ registrieren Informationen über die Navigation Ihres Computers auf unserer Website (angewählte Seiten, Tag, Uhrzeit und Dauer der Benutzung, etc.), die wir lesen können, um anschließend die Website Ihren persönlichen Bedürfnissen anzupassen und Ladezeiten zu optimieren. Sie haben die Möglichkeit, die Annahme von „Cookies“ selber zu steuern und gegebenenfalls zu verhindern, indem Sie Ihren Browser wie folgt konfigurieren:

  • Internet Explorer: „Extras“, „Internetoptionen“, „Datenschutz“ und auf „Erweitert“ klicken.
  • Mozilla Firefox: „Extras“, „Einstellungen“, „Datenschutz“, Auswahlliste neben „Firefox wird eine Chronik:“ auf „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ stellen, danach „Cookies akzeptieren“ de-/aktivieren.
  • Google Chrome: „Einstellungen“, „Erweiterte Einstellungen anzeigen…“, „Datenschutz“ und auf „Inhaltseinstellungen“ klicken.
  • Safari: „Einstellungen“ und auf „Sicherheit“ klicken.

Wenn Sie sich entscheiden, Cookies nicht anzunehmen, ist es möglich, dass die Funktionalität auf den Seiten vermindert ist und manche Dienste nicht in Anspruch genommen werden können.

Datenweitergabe / Auftragsdatenverarbeitung

Wir verkaufen und verleihen keine Nutzerinformationen. Soweit eine Übertragung Ihrer Daten für das Bereitstellen eines Dienstes erforderlich ist, erfolgt dies nur mit Ihrem Einverständnis oder unter den Voraussetzungen der Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG. Einziger Auftragsdatenverarbeiter ist die Mirum Agency GmbH, Rather Straße 49D, 40476 Düsseldorf, bei der unsere Webseite gehostet wird. Die personenbezogenen Daten unserer Nutzer legen wir grundsätzlich nur offen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Das ist dann der Fall, wenn staatliche Einrichtungen (z. B. Strafverfolgungsbehörden) uns um Auskunft ersuchen oder wir eine richterliche Verfügung diesbezüglich erhalten.

Im Übrigen wahren wir in jedem Falle die Vertraulichkeit Ihrer Identität.

Personenbezogene Analysedienste

Unserer Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speiche­rung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss. [Quelle:  http://www.datenschutzbeauftragter-info.de]

Nutzungsbasierte Online-Werbung

1. Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung

Wir arbeiten mit Vermarktern, mit Betreibern von Internetseiten und Technologie-Anbietern zusammen, um interessenbasierte Werbung auszuliefern. Durch die anonyme Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens wird Werbung für Sie optimiert und auf Ihre prognostizierten Interessen hin ausgerichtet. Sie als Nutzer profitieren in einem solchen Fall davon, Werbung angezeigt zu bekommen, die eher zu Ihren Interessensgebieten passt und weniger zufällig gestreut ausgeliefert wird. Dazu wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Die für die Datenerhebung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung zuständigen Unternehmen, können Sie hier einsehen: www.annalect.de/oba.php.

2. Welche Daten werden erfasst?

Erfasst werden Informationen über Ihre Aktivitäten auf den von unserer Medien-Agentur betreuten Webseiten und Seiten, auf denen unsere Medien-Agentur Werbung ausliefert (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Seiten, Surfverhalten etc.). Da nach geltender Rechtslage nicht ausgeschlossen werden kann, dass die erhobenen Daten einen mittelbaren Personenbezug zulassen, werden sämtliche Nutzungsdaten unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, so dass eine persönliche Identifikation nahezu ausgeschlossen ist. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse Ihres Rechners wird dabei von einem unabhängigen Dritten vollständig anonymisiert und nicht für die gesteuerte Einblendung von Werbung verwendet.

3. Deaktivieren von nutzungsbasierter Online-Werbung

Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten, können Sie hier widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren: www.annalect.de/oba.php. Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen ?keine Cookies akzeptieren? wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.?

Was können Sie selber tun, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten in falsche Hände geraten?

Möglicherweise geben Sie Ihre persönlichen Daten im Rahmen verschiedener Dienste wie Chat, im Rahmen eines E-Mail-Austausches oder auf Ihrer eigenen Homepage bekannt. Diese Art der Übermittlung fällt nicht unter die vorhergehenden Hinweise, da dies außerhalb des Einflussbereiches von uns liegt.

Seien Sie insoweit stets vorsichtig mit der Bekanntgabe persönlicher Daten.

  • Verwenden Sie am Besten auch beim Versand von Mails stets Verschlüsselungsprogramme, wie beispielsweise PGP (Pretty Good Privacy),um Ihre Daten vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Näheres zu PGP finden Sie unter www.pgp.com.
  • Auch sollten Sie möglichst bei der Wahl der Passwörter darauf achten, dass Sie keine Passwörter verwenden, die ohne weiteres mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können.
  • Ferner empfehlen wir, auch darauf zu achten, die Passwörter in möglichst regelmäßigen Abständen zu ändern.

Gesetzesmaterialien

Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
Telemediengesetz (TMG)

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Da diese Hinweise der jeweils aktuellen Rechtslage unterliegen, behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung zu. Hierfür und für Fragen, Anregungen oder Kommentare wenden Sie sich bitte per E-Mail an:
Datenschutzbeauftragter: Christian Ludek & Hans-Joachim Kampe

 

.