Facelift für den Suzuki Swift

Suzuki Swift 2022

Fotos: Suzuki

 

Die 5. Generation des Suzuki Swift steht bereits in den Startlöchern und wird voraussichtlich Mitte 2022 zu den Händlern rollen. Erwartet werden 2 Motorvarianten darunter ein 1,2-Liter-Vierzylinder Saugmotor* und ein 1,2 Liter-Mild-Hybrid-Vierzylinder* mit höherer Leistung und besserer Kraftstoffeffizienz.

 

Dazu dürften auch neue aktive und passive Sicherheitsfunktionen kommen. Auch für die Fans der sportlichen Fahrweise soll eine aktualisierte Swift Sport-Variante dabei sein. Erwartet wird, das am aktuellen 1,4 Liter Vierzylinder Triebwerk mit Turbolader einige Veränderungen vorgenommen werden. Damit dürften die Leistung des Triebwerks nochmals erheblich gesteigert werden. Das Sportmodell soll allerdings erst 2023 folgen.

 

Rein optisch werden die Veränderungen eher gering ausfallen. Trotzdem dürfte das schon jetzt markante Design weichere Kanten aufweisen und ein paar Kurven mehr haben. Und seine Fans wird der neue Suzuki Swift in jedem Fall wieder begeistern. Wir dürfen also gespannt sein.

 

*Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

Suzuki Swift Heck
Share on facebook
Facebook

Keine Events, Angebote, News & Tipps mehr verpassen mit dem ACG Newsletter!

Alle Neuigkeiten

Nissan ARIYA Front
Der Nissan ARIYA

Bilder: Nissan Was geht ab? Der Nissan ARIYA Mit dem 4,6 Meter langen Ariya schlägt