Fachwerkstatt

Gleich mal umschauen

Klicke auf die Marken für mehr Informationen!

Unsere Fachwerkstätten in

Folgeschäden-vermeiden-autowerkstatt-fachwerkstatt-autocenter-grimmen-greifswald1

Die regelmäßige Inspektion/Reparatur Ihres Fahrzeugs ist nicht nur aus Sicherheits- und Umweltaspekten wichtig. Sie erhöht den Wiederverkaufswert und die Lebensdauer Ihres Autos. Ebenso gewährleistet sie die Herstellergarantie. Sparen Sie also nicht an der falschen Stelle. Automobilhersteller können pünktliche Inspektionen für Garantieansprüche verbindlich machen.

 

Unsere Werkstätten sind mit allen notwendigen Spezialwerkzeugen und Analysegeräten ausgestattet, um sämtliche Infektions- und Reparaturarbeiten auf höchsten Niveau durchzuführen.

Folgeschäden vermeiden

Neu- und Gebrauchtwagengarantien sind in der Regel an eine Werkstatt gebunden. Sollte eine Inspektion also unterbleiben oder nicht den Vorgaben entsprechen, erlischt die Garantie und Sie bleiben auf den Kosten sitzen.
Das Einhalten der vorgeschriebenen Wartungsintervalle bewahrt Sie also mittel- und langfristig vor teuren Folgeschäden.

Kleine und große Inspektion

Abhängig von Laufleistung und Alter Ihres Fahrzeugs sind kleine bzw. große Inspektionen vorgeschrieben. Bei jährlich zu wenig Kilometern ist in der Regel eine Jahresinspektion vorgesehen. Die kleine Inspektion beschränkt sich auf den Ölwechsel, Wechseln der Luftfilter und das Nachfüllen weiterer Flüssigkeiten, wie z. B. Bremsflüssigkeit.


Bei der großen Inspektion kommen Arbeiten an Motor, Getriebe, Achsen, Bremsen, Beleuchtung, Unterboden und weitere sicherheitsrelevante Baugruppen, die dem Verschleiß ausgesetzt sind, dazu. Was genau an Ihrem Fahrzeug gemacht wird, kann man dem jeweiligen Wartungsplan entnehmen. In der Regel ist die Inspektion alle zwei Jahre oder nach einer bestimmten Kilometerzahl fällig.

 

Unsere Fachleute in den Werkstätten machen Sie in jedem Fall auf alle Mängel aufmerksam.

Folgeschäden-vermeiden-autowerkstatt-fachwerkstatt-autocenter-grimmen-greifswald2

Was tun wir bei der Inspektion Ihres Autos?

Folgende Checks werden gemacht:

 

Welche Verschleißteile werden gewechselt?

Keine zusätzlichen Arbeiten ohne Ihr Einverständnis

 

Über alle Arbeiten an Ihrem Fahrzeug informieren wir transparent. Wir führen keine zusätzlichen Reparaturen aus, ohne mit Ihnen darüber gesprochen zu haben. Vor allen Wartungsarbeiten wird der Umfang der Arbeiten von einem unserer Fachleute mit Ihnen besprochen.
Erst mit Ihrem Einverständnis beginnen wir mit der Inspektion/Reparatur.

Was kostet mich das?

Inspektionen sind in der Regel bedarfsgerecht. Damit sind auch die Kosten dafür sehr unterschiedlich. Abhängig vom Zustand der Verschleißteile, benötigter Zusatzarbeiten und Flüssigkeiten, ändern sich auch die Preise.

 

 

Aber: Die eigentlichen Kosten für die normale Inspektion liegen bei Autos im überschaubaren Rahmen. Den größten Anteil an den Kosten hat meistens der Wechsel des Motoröls, den qualitativ hochwertige Öle sind nicht ganz billig, zur Langlebigkeit Ihres Motors aber unabdingbar. Weitere Kosten entstehen durch den Austausch von Öl- und Pollenfilter.

 

Werden bei der Inspektion keine weiteren Mängel festgestellt, ändert sich auch nichts an den vereinbarten Kosten. Müssen Teile ausgetauscht werden, wird dies vorher mit Ihnen besprochen. Dem Austausch der Teile müssen Sie nicht zustimmen, sollten aber die Folgeschäden berücksichtigen. Auch für den Weiterbetrieb Ihres Fahrzeugs ist dies von Relevanz, denn durch den TÜV kommen Sie nur mit einem verkehrssicheren Auto.

 

Vertrauen Sie besser dem Urteil unserer Fachleute und lassen Sie sich die durchzuführenden Arbeiten/ Kosten im Detail erläutern.

 

Autocenter Grimmen,- weil Preis und Leistung stimmen