Neue Ausstattungslinie für den Honda Jazz

Bild: ACG (Foto zeigt ein anderes Jazz Modell)

 

Kraftstoffverbrauch Jazz e:HEV Executive Style in l/100 kombiniert 3,7. CO2-Emission in g/km: 84

Mit einer neuen Ausstattungslinie erweitert Honda das Angebot für den Jazz e:HEV. Die neue Executive Style genannte Variante verleiht dem preisgekrönten Kompaktmodell einen besonders stilvollen Auftritt. Auffällig sind dabei schwarze Seitenleisten und Außenspiegelkappen und ein in Schwarz gehaltener Heckspoiler.

 

Auch die 16-Zoll-Leichtmetallfelgen bekommen ein neues Design. Zum neuen Style gesellt sich zudem eine umfangreiche Komfort- und Technikausstattung. Dazu gehören u.a. das integrierte Navigationssystem, die Parkkamera, der Toter-Winkel-Assistent, ein intuitiv bedienbares Infotainment-System mit 9-Zoll-Touchscreen und die Smartphone-Einbindung via Android Auto und Apple CarPlay. Der Honda Jazz e:HEV ist nun in allen Varianten mit dem fortschrittlichen e:HEV Hybridantrieb ausgerüstet.

 

Dabei treiben ein Atkinson- Benzinmotor mit 98 PS und zwei E-Motoren den Jazz mit einer Systemleistung von 109 PS und 253 Nm an. Damit vereint das fortschrittliche Antriebssystem ideal Effizienz und Performance. Und auch der Innenraumkomfort und die Benutzerfreundlichkeit bewegen sich auf höchstem Niveau.

 

Bestellungen für das neue Modell Executive Style sind ab sofort möglich. Der Preis beginnt bei 27.200 Euro.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zur offiziellen spezifischen CO2-Emission neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.

 

 

Share on facebook
Facebook

Keine Events, Angebote, News & Tipps mehr verpassen mit dem ACG Newsletter!

Alle Neuigkeiten