Kia NIRO rundherum neu

Bilder: Kia

 

Auf der Seoul Mobility Show wurde der neue Kia NIRO erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. 2022 soll die neue Generation des Crossovers dann zu den Händlern rollen. Mit seinen fortschrittlichen Technologien, umweltfreundlichen Materialien und elektrifizierten Antrieben zielt er auf die praktischen Bedürfnisse der Kunden ab. Die Optik wirkt kraftvoller, bleibt aber dabei trotzdem elegant.

 

Die breiten C-Säulen tragen zur Optimierung des Luftstroms bei und gehen am Heck in die bumerangförmigen Heckleuchten über. Auch die Front mit dem „Tigergesicht“ wurde neue gestaltet und erstreckt nun unter der Motorhaube über die gesamte Breite. Das LED-Tagfahrlicht in Form einer „Herzschlagkurve“ dürfte zum selbstbewussten Auftritt nochmals unterstreichen.

Auch im Innenraum gibt es viel Neues zu entdecken. Hier kommen viele recycelte Materialien zum Einsatz. Beispielsweise der Dachhimmel. Er besteht aus recyceltem Tapetenmaterial. Oder die Sitze. Sie werden aus Eukalyptusblättern hergestellt. Der Lack der Türverkleidungen kommt komplett ohne umweltschädliche Lösungsmittel aus.

 

Bedienerfreundlich ist die Zentralkonsole gestaltet. Trapezförmige Einfassungen integrieren die Luftdüsen und den Infotainmentbildschirm in das Armaturenbrett.

 

Im Fahrbetrieb sorgt der „Greenzone Drive Mode“ im Plug-in-Hybrid (58 Kilometer Reichweite rein elektrisch) für umweltfreundlichen Vortrieb. Abhängig von der Batterieladung schaltet es automatisch auf reinen flüsterleisen Elektroantrieb um. Praktisch in Umweltzonen oder in der Nähe von Krankenhäusern oder Schulen. Das alles passiert eigenständig auf der Grundlage von Navi-Hinweisen und historischen Fahrdaten, wenn der „Greenzone Drive Mode“ präferiert wurde.

 

Die Preise für den Kia NIRO sind bislang noch nicht bekannt, dürften jedoch etwas höher als bei den aktuellen NIRO Modellen liegen. Dafür erhält man jedoch auch ein komplett neu gestaltetes, hochwertiges und technisch mit vielen neuen Raffinessen ausgestattetes Fahrzeug.

Share on facebook
Facebook

Keine Events, Angebote, News & Tipps mehr verpassen mit dem ACG Newsletter!

Alle Neuigkeiten

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner