Teilzeitstromer mit 70 Kilometern E-Reichweite und 265 PS

Kia_Sportage_PHEV WEB

Bilder: Kia

Kia Sportage 1.6 T-GDI Plug-in Hybrid (MJ 2022, Benzin/Strom/Automatikgetriebe); 195 kW (265 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,1 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert 16,9 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert 26 g/k

 

Der SUV-Bestseller SPORTAGE kommt nun mit Stecker. Der Plug-in-Hybrid schafft bis zu 70 Kilometer und 140 Km/h rein elektrisch (kombinierte Reichweite nach WLTP; City: 78 km). Die auf europäische Ansprüche entwickelte Version leistet 265 PS (195 kW). Der allradgetriebene Teilzeitstromer kommt mit selbstbewusstem Design und Hightech-Interieur auf Premiumniveau. An Bord sind modernste Konnektivitäts- und Assistenzsysteme und trotz ähnlicher Abmessungen wie sein Vorgänger, bietet er deutlich mehr Platz im Innenraum.


Der SPORTAGE Plug-in-Hybrid hat eine durchschnittliche CO₂-Emission von nur 26 Gramm pro Kilometer und sprintet in 8,2 Sekunden von 0 auf 100 Km/h. Sein Triebwerk ist eine Kombination aus einem 1,6-Liter- Turbobenziner mit 180 PS, einem 66,9-kW-Elektromotor und einem 13,8-kWh-Lithium-Ionen-Polymer-Akku. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch wird auf 1,1 Liter und 16,9 kW Stromverbrauch auf 100 Kilometer beziffert. Die Sechs-Stufen Automatik des Getriebes verfügt neben einem Sport-Modus für dynamisches Fahren, über eine „Terrain-Mode“ Funktion, die für optimale Fahrbedingungen auf sandigem oder matschigem Untergrund sorgt.


Für den SPORTAGE stehen insgesamt 22 Farben zur Auswahl. Erstmals wird auch eine Zweifarbenlackierung mit schwarzem Dach beim GT-line Modell angeboten.

Gewachsen ist nicht nur der Innenraum, auch bei der Zuladung im Kofferraum, hat sich das Fassungsvermögen vergrößert. Es fasst nun 540 Liter. Variabel lässt er sich durch die umklappbaren Rücklehnen auf 1.715 Liter erweitern. Serienmäßig ist auch die Dachreling mit an Bord und der Anhängerbetrieb kann gebremst bis zu einer Last von 1.350 Kg erfolgen.

Ein absoluter Hingucker dürfte das gewölbte Panoramadisplay mit den zwei 31,2 cm Bildschirmen im Cockpit sein. Es verbindet quasi nahtlos das serienmäßige Navigationsgerät mit dem optional erhältlichen volldigitalen Kombiinstrument. Der Touchscreen lässt sich für Fahrer und Beifahrer gleichermaßen intuitiv bedienen.


Mit dem serienmäßig verbauten Telematiksystem „Kia Connect“ ist eine sehr präzise, Cloud-basierte Online-Navigation an Bord. Ebenso werden Ladestationen mit Details zur Verfügbarkeit und Kompatibilität sowie Parkmöglichkeiten übermittelt. Über die App lassen sich ebenso Smartphone Daten vom und zum Fahrzeug übertragen, sowie zahlreiche Funktionen fernbedienen. Auch lässt sich das Laden der Batterie programmieren. Damit kann man dann beispielsweise von günstigen Nachttarifen profitieren. Der Akku mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 7,2 kW ist übrigens an einem entsprechenden Anschluss in einer Stunde und 45 Minuten von 10 auf 100 Prozent geladen.


Europaweit können inzwischen mehr als 300.000 öffentliche Ladepunkte genutzt werden. Für zu Hause bietet Kia verschiedene Wallbox-Pakete, inklusive Rundumservice und Stromkostennachweis für Firmenwagenfahrer.

Zur Serienausstattung des SPORTAGE gehören LED-Scheinwerfer, Drei-Zonen-Klimaautomatik, beheizbares Lenkrad, Sitzheizung vorn und hinten, Parksensoren, Rückfahrkamera, Regensensor, elektronische Parkbremse, elektrisch anklappbare Spiegel und 19-Zoll-Leichtmetallfelgen.


Das optionale Spirit-Paket beinhaltet das volldigitale Kombiinstrument, LED-Rückleuchten, adaptive Dual-LED Scheinwerfer, elektrisch einstellbare Vordersitze, Smart-Key, Stoffsitzbezüge mit Kunstlederapplikationen, sensorgesteuerte elektrische Heckklappe, induktive Smartphone-Ladestation und Ambientebeleuchtung.


Beim optionalen GT-line Paket, wird nochmals drauf gelegt:

– Sitzbezüge in Ledernachbildung-Veloursleder-Kombination,

– Memory-Funktion der elektrischen Sitzverstellung,

– Sitzventilation vorn,

– schwarzen Dachhimmel,

– Sportlenkrad,

– Aluminium-Sportpedale,

– Aluminium-Einstiegsleisten

– elektronische Dämpferkontrolle ECS

Als Sonderausstattungen mit Spirit- oder GT-line-Paket sind ein Panoramadach mit elektrischem Glasschiebedach und ein Premium-Soundsystem von Harman/Kardon® bestellbar.

Weitere Hightech-Komponenten sind:

– die navigationsbasierte adaptive Geschwindigkeitsregelanlage,

– Stauassistent,

– Autobahnassistent,

– Frontkollisionswarner mit Fußgänger- und Radfahrererkennung,

– Abbiege Funktion und Querverkehrskennung,

– aktiver Spurhalteassistent,

– intelligenter Geschwindigkeitsassistent,

– Müdigkeitswarner,

– Fernlichtassistent und Insassenalarm

 

Optional sind erhältlich:

– adaptive Dual-LED-Scheinwerfer,

– aktiver Torwinkelassistent mit Monitoranzeige,

– Rundumsichtkamera,

– Querverkehrwarner,

– Auspark-Kollisionsvermeidungsassistent,

– Ausstiegsassistent,

– Remote-Parkassistent für ferngesteuertes Ein- und Ausparken.

 

Bereits seid Anfang des Jahres stehen neben dem Plug-in-Hybrid auch effiziente Mildhybrid-Benziner und Dieselaggregate zur Wahl. Der Basispreis für den Plug-in-Hybrid beträgt 44.390 Euro**. Abzüglich der Innovationsprämie von derzeit 7.177,50 Euro ( staatl. Prämie, Herstelleranteil) reduziert sich der Preis entsprechend. Weitere Informationen zu Preisen, Ausstattungen und Zubehör haben unsere Kia Fachleute in Grimmen und Greifswald.


*Die Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist auch im Internet unter www.dat.de verfügbar.

**Unverbindliche Preisempfehlung der Kia Deutschland GmbH inkl. 19% MwSt. ab Auslieferungslager zzgl. Überführungskosten

Share on facebook
Facebook

Keine Events, Angebote, News & Tipps mehr verpassen mit dem ACG Newsletter!

Alle Neuigkeiten

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner