Update zum Honda-Dauerbrenner Civic

Fotos: Honda

 

Kraftstoffverbrauch Civic e:HEV in l/100 km: kombiniert 4,2-4,0; CO₂-Emissionen in g/km: 95-91.

Zugegeben, der Hondas Jazz, HR-V und CR-V gehen häufiger „über die Theke“ an den Kunden. Aber zahlreiche Fans hat der Honda Civic allemal.


Jetzt, also 2023 kommt er ganz neu kommt und mit Hybrid und Plug-in-Hybrid. Und wirft damit alte Traditionen beinah komplett über Bord. Nichts mehr mit Turbobenziner oder 1,6 Diesel, – jetzt beginnt auch beim Civic das Hybridzeitalter. Die Schräghecklimousine bekommt das neuste Hybrid-System. Künftig werkelt ein völlig neu entwickelter 2,0-Liter-Direkteinspritzer-Saugbenziner mit 143 PS unter der Haube, der den Strom für den 184 PS starken E-Motor erzeugt. Ein weiterer E-Motor dient als Generator. Unter der Rückbank befindet sich die 1,05 kWh starke Batterie.


Damit fährt der Civic im Idealfall im Stadtverkehr rein elektrisch. Der Hybridantrieb schaltet sich bei höheren Beschleunigungswerten beinah unbemerkt zu. Dann wird der Frontriebler über die Räder rein elektrisch angetrieben. Auf der Autobahn und bei konstanter Geschwindigkeit wird direkt zum Benziner geschaltet. Je nach Bedarf unterstützt dabei der E-Motor. Beim höchsten Leistungsbedarf wechselt das System in den Hybridmodus, um die volle Leistung des E-Motors freizusetzen.


Bei noch höherem Leistungsbedarf im Bereich der Höchstgeschwindigkeit wechselt das System zurück in den Hybridmodus, um die volle Leistung des Elektromotors freizusetzen. Der neue Honda Civic ist wie sein Vorgänger 1.80 breit. In der Länge hat er um 3 Zentimeter zugelegt. Dafür ist er auch 3 Zentimeter flacher geworden. Beim Radstand sind 3,5 Zentimeter dazugekommen. Die Torsionsfestigkeit hat um ganze 22 Prozent zugelegt, eine abgesenkte Fensterlinie und Motorhaube sorgen für bessere Sicht nach draußen.


Auch beim Thema Sicherheit hat Honda beim Civic nachgelegt. Insgesamt 11. Airbags sind nun verbaut, dazu kommt ein adaptives Fernlicht und ein erweiterter Stauassistent. Ohnehin ist das Angebot an Fahrassistenzsystemen beim Civic sehr umfangreich.


In der Modellausführung ELEGANCE startet er zum Preis von 31.900 Euro. Die Ausführung SPORT für 33.200 Euro bringt u.a. 18-Zoll-Räder und eine induktive Lademöglichkeit für das Smartphone mit. Digitale Instrumente, elektrische Ledersitze, ein Bose-Soundsystem, beheizbares Lenkrad und adaptives Fernlicht gibt es bei der ADVANCE Variante für 36.600 Euro.


Was, welche Ausstattungslinie im Detail zu bieten hat, erfahrt ihr bei unseren Honda Fachleuten in Grimmen.

Facebook

Keine Events, Angebote, News & Tipps mehr verpassen mit dem ACG Newsletter!

Alle Neuigkeiten

5 Sterne für Sicherheit

Bilder: Nissan   Der Nissan ARIYA und der Nissan X-TRAIL e-Power holen ganze 5 Sterne

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
Datenschutz
Wir, Autocenter Grimmen GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Autocenter Grimmen GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.