Vollelektrischer Nissan Townstar EV Kombi ab sofort bestellbar

Bilder: Nissan

Nissan Townstar EV Kombi, 45-kWh-Batterie, 90 kW (122 PS): Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,4-35,1; CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; 

 

Ab Ende Herbst soll er ausgeliefert werden und kann zu Preisen ab 39.990 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) ab sofort bestellt werden. Der Fünfsitzer hat ein Kofferraumvolumen von bis zu 2.500 Litern und kann bis zu 1.500 Kilogramm auf den Anhängerhaken nehmen. Praktisch: Die zweite Sitzreihe lässt nach vorne und hinten verschieben. Das bietet Funktionalität und Familientauglichkeit.

 

Der E-Motor hat eine Leistung von 122 PS und 245 Nm Drehmoment. Die 45-kWh-Batterie kann mit Wechselstrom (11 kW oder 22 kW) bzw. Gleichstrom über den CCS-Anschluss des Fahrzeugs aufgeladen werden. Von 15 auf 80 Prozent braucht der Townstar da beim CCS -Laden nur 39 Minuten. Die Reichweite liegt bei bis zu 285b Kilometer. Das 22-kW-Ladesystem ist außerdem mit einer Wärmepumpe ausgestattet. Sie heizt den Innenraum effizient auf. Zur Verlängerung der Akkulebensdauer ist zudem ein Batteriekühlsystem mit an Bord.

 

Im Innenraum bündelt ein digitales 10-Zoll-Instrumentendisplay alle relevanten Informationen. Dazu gibt es eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, beheizbare Vordersitze und ein optionales Winter-Paket mit beheizbarer Windschutzscheibe und einem beheizbaren Lenkrad. Auf unterschiedlichste Funktionen, wie zum Beispiel kühlen oder heizen, kann der Fahrer mit der NissanConnect Services App sogar aus der Ferne zugreifen.

 

Der Kofferraum bietet 850 Liter Stauraum. Dazu kommen weitere 49 Liter im vorderen und hinteren Teil des Fahrzeugs. Mit umgeklappten Sitzen steigt das Volumen auf bis zu 2.500 Liter. Eine Dachreling mit integrierten Querträgern

Eine ausklappbare Dachreling mit integrierten Querträgern, erhöht das Gepäckraumvolumen nochmals.

Zahlreiche Sicherheits- und Fahrassistenzsysteme liefern Unterstützung für beinah alle Situationen.

Das Fahrassistenzsystem ProPILOT Assistent zum Beispiel beim Bremsen, Lenken und Beschleunigen.

 

Ein automatisches Notbremssystem erkennt Gefahren auf der Straße und leitet bei Bedarf eine automatische Bremsung ein.

Um das Fahrzeug verteilt befinden sich Kameras und liefern die Bilder für den intelligenten Around View Monitor (AVM). Dies erleichtert das Einparken und Manövrieren auf engstem Raum. Bewegungen um das Fahrzeug herum werden ebenfalls erkannt.

Zur Serienausstattung der  Einstiegsvariante MY23 des Townstar EV Kombi (ab 39.990 Euro inklusive Mehrwertsteuer) gehören u.a.: 

– eine Einparkhilfe hinten,

– eine intelligente Fahrtlichtautomatik,

– elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel,

-LED-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht,

– Regensensor, sowie ESP mit Seitenwind-Assistent.

Die Einstiegsvariante ist mit einem 11KW-Onboard-Ladegerät ausgestattet.

 

Beim Acenta Modell (ab 42.520 Euro inklusive Mehrwertsteuer) kommen dazu:

– automatische Klimaanlage,

– DAB-Radio 

– Totwinkelwarner 

Ab diesem Ausstattungsniveau wird mit bis zu 22 kW über Wechselstrom sowie optional mit 80 kW über Gleichstrom geladen. Ebenso ist eine Wärmepumpe dabei.

 

Im  N-Connecta (ab 44.670 Euro inklusive Mehrwertsteuer) vergrößert sich der zentrale Bildschirm auf acht Zoll und verfügt über ein NissanConnect Navigationssystem. Damit lassen sich dann auch persönlichen Apps direkt im Fahrzeug nutzen.

Weitere Highlights:

-ein intelligenter 360-Grad-Flankenschutz,

eine Rückfahrkamera,

– ein höhenverstellbarer Beifahrersitz,

– eine Sitzheizung auf Fahrer- und Beifahrerseite,

– eine Zentralverriegelung mit I-Key,

– elektrisch anklappbare Außenspiegel und Nebelscheinwerfer.

 

Das Topmodell der Ausstattungsoption Tekna (ab 45.820 Euro inklusive Mehrwertsteuer) bietet zusätzlich:

– einen Fernlicht-Assistenten

– induktive Lademöglichkeit für Smartphones

– ein intelligenter Einpark-Assistent

– einen intelligenter Around View Monitor (AVM)

– 16-Zoll-Leichtmetallfelgen

– 360-Grad-Rundumsicht,

– ein autonomes Fahr-Paket mit einem 10-Zoll-TFT-Kombiinstrument(optional)

– adaptive Geschwindigkeitsregelung Stop & Go (ACC), optional

– Nissan ProPILOT Assistenten

und optionales Winter-Paket mit beheizbarer Windschutzscheibe und beheizbarem Lenkrad 

 

Nissan gewährt auch auf den Nissan Townstar EV Kombi eine branchenführende europaweite Fünf-Jahres-Garantie bis 160.000 Kilometer Laufleistung. 

 

Auf die Batterie wird eine Garantie von acht Jahren gewährt; damit garantiert Nissan, dass die Kapazität nach dieser Zeit mindestens noch 70 Prozent beträgt.

 

Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch findet ihr hier:

https://bit.ly/DATLeitfaden22

 

Facebook

Keine Events, Angebote, News & Tipps mehr verpassen mit dem ACG Newsletter!

Alle Neuigkeiten

Ikonische gelbe Lackierung kehrt zurück

Nissan Juke 1.0 DIG-T: Gesamtverbrauch (l/100 km): kombiniert 6,2-5,8; CO₂-Emissionen kombiniert (g/km): 140-132Nissan Juke Hybrid: Gesamtverbrauch (l/100 km):

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner